Ihre Anfrage

Sedimentationstank mit Kratzeraustragsystem – Effiziente Fördertechnik mit automatisierter Tankreinigungsfunktion

Der Sedimentationstank mit Kratzeraustragsystem ist ein äußerst effizientes und langlebiges System. Dank minimaler Verschleißerscheinungen ermöglicht es einen störungsfreien Betrieb bei sehr geringen Folgekosten. Das System ist so konstruiert, dass die Partikel aus der Flüssigkeit physikalisch ausfallen und durch die Schwerkraft zu Boden sinken.

Der Sedimentationstank mit Kratzeraustragsystem verfügt über eine integrierte Tankreinigungs-Funktion, die den Schmutz sicher austrägt, Wartungs-, sowie Reinigungszyklen im Tank enorm verlängern und somit den manuellen Aufwand deutlich reduzieren

  • lehmann umt zentrale sedimentationstank 2

    Der Sedimentationstank mit Schräglamellenabscheider ist ein verschleißarmes, langlebiges und damit sehr rentables System, welches äußerst energieeffizient arbeitet. Die Anlage benötigt nur geringe zusätzliche Energie, da sie mit der natürlichen Schwerkraft arbeitet. Die Schmutzpartikel sinken von selbst zu Boden und werden daraufhin zuverlässig ausgetragen. Infolgedessen ist das manuelle Ausschaufeln des Tanks überflüssig, Ihre Mitarbeiter werden entlastet und können sich anderen wichtigen Aufgaben widmen.

    Das Kettenaustragsystem ermöglicht kontinuierlichen, zuverlässigen und vollautomatisierten Austrag, was zu Kosteneinsparungen und maximaler Sicherheit führt. Die Anlage arbeitet mit einem getakteten Austrag, wodurch die Kratzermodule bedarfsgesteuert den Schmutz entfernen, was nicht nur äußerst effizient, sondern auch kosteneffektiv ist. Sie profitieren also von der Senkung Ihrer Personal- und Wartungskosten sowie einer Steigerung der Prozesssicherheit.

  • lehmann umt zentrale sedimentationstank 1

    Zudem benötigen Sie kein Filterverbrauchsmaterial. Dies senkt nicht nur Ihre Kosten, sondern maximiert auch die Maschinenverfügbarkeit, minimiert die Stillstandszeiten und leistet einen erheblichen Beitrag zum Umwelt- und Ressourcenschutz.

    Der Sedimentationstank mit Kratzeraustragsystem findet in verschiedensten Anwendungsbereichen Verwendung, bietet maximale Flexibilität und ist zudem Industrie 4.0-fähig. Mit unseren Anlagen sind Sie auch für die Zukunft sicher aufgestellt.

Eigenschaften

Der Sedimentationstank mit Schräglamellenabscheider ist so konstruiert, dass die Partikel aus der Flüssigkeit physikalisch ausfallen. Um dies sicherzustellen, haben wir einen besonders ruhigen Einlauf in das System integriert, der Turbulenzen im Medium verhindert. Dies macht das System äußerst energieeffizient, wodurch Sie von einer gesteigerten Nachhaltigkeit Ihres Prozesses und sinkenden Kosten profitieren.

Schräge Schottbleche sorgen dafür, dass die Schmutzpartikel umgelenkt werden. Dabei sinkt ein Großteil der Fragmente aufgrund ihrer höheren Dichte in der Flüssigkeit ab. Dank unseres Systems werden Verwirbelungen des Fluids vermieden, wodurch sich die Partikel am Tankboden ablagern.

Mit dem Kratzeraustragssystem wird der Schmutz automatisch ausgetragen. Die Anlage besteht aus zwei Schleppketten links und rechts, sowie aus sogenannten Kratzermodulen, die den Schmutz aus dem System ausbringen. Die spezielle Kettenführung minimiert den Verschleiß signifikant und senkt die Folgekosten. Unser Sedimentationstank mit Kratzeraustragsystem ist eine zuverlässige Anlage, unkompliziert integrierbar und Industrie 4.0-fähig ist.

Das Austragssystem läuft nicht direkt auf dem Tankboden, sondern ist mit leichter Erhebung über diesem angebracht, um den Verschleiß zu minimieren. Eine besondere Funktion ist die getaktete Austragung, bei der der Kratzer immer knapp über der Füllstandhöhe läuft. Das bedeutet oberhalb des individuellen Flüssigkeitsfüllstands des Tanks läuft das Austragssystem immer um ein Kratzermodul weiter und wartet dann dort 20-50 Minuten, je nach Anforderung des Prozesses. In dieser Zeit läuft die Flüssigkeit aus der Partikellage aus, trocknet teilweise ein und der feste Anteil wird anschließend endgültig ausgetragen. Dieser kontinuierliche Prozess gewährleistet eine vollautomatische Reinigung des Tanks und die Bildung eines separaten trockenen Filterkuchens.

Das System zeichnet sich durch eine enorm lange Standzeit, hohe Verfügbarkeit, geringen Energiebedarf und somit eine zuverlässige Prozesssicherheit aus. Sie profitieren von reduzierten Energiekosten und der erhöhten Nachhaltigkeit in Ihrem Prozess.

Technische Details:

  • Filterleistung:  100 l bis 3.000 l/min

Vorteile

  • Geringe Verschleiß- und Folgekosten durch lange Standzeiten

    Der Sedimentationstank mit Kratzeraustragsystem zeichnet sich aus durch außerordentliche Langlebigkeit und hohe Standzeiten. Mit der Anlage profitieren Sie von herausragender Maschinenverfügbarkeit, Prozesssicherheit und einer kurzen Amortisationszeit, da die Anlage über einen langen Zeitraum zuverlässig arbeitet. Durch seine lange Standzeit ist er ein besonders nachhaltiges System mit einer positiven Ökobilanz.

  • Geringer Wartungsaufwand

    Dank langlebiger Komponenten, vollautomatisierter Tankreinigung und intelligentem Design profitieren Sie von reduziertem Wartungsaufwand des Systems, senken Ihre Personalkosten und die Ausfallzeiten der Maschine.

  • Energieeffizienz und Nachhaltigkeit

    Der Sedimentationstank mit Kratzeraustragssystem ist äußerst effizient, benötigt geringe Energiezufuhr und zeichnet sich durch seine besondere Sparsamkeit aus. Dies führt zu einer deutlichen Reduzierung Ihrer Energiekosten und fördert nachhaltige Prozesse. Die außergewöhnlich langen Standzeiten tragen dazu bei, Verschwendung zu minimieren und wertvolle, endliche Ressourcen zur schützen.

  • Manueller Eingriff überflüssig, dank vollautomatisierter Tankreinigung

    Die vollautomatische Tankreinigung erfolgt bedarfsgerecht, zeitlich getaktet und ist optimal auf Ihren Prozess abgestimmt. Ein manuelles Ausschaufeln des Tanks entfällt vollständig, was eine Entlastung Ihrer Mitarbeiter bedeutet. Gleichzeitig sinken die Stillstandszeiten, sowie Personalkosten, weiterhin sind Wartungszyklen deutlich verlängert.

  • Geringe Folgekosten, denn es ist kein Filterverbrauchsmaterial notwendig.

    Die Anlage funktioniert ohne den Einsatz von Filterverbrauchsmaterial, was einen Beitrag zum Umweltschutz leistet und die Ressourcen langfristig schont.

  • Trockener Filterkuchen

    Dank des speziellen Kratzeraustrags entsteht ein trockener Filterkuchen, somit sinken Ihre Produktions- und Entsorgungskosten. Gleichzeitig sind Abfallstoffe besser recycelbar.

  • Bedarfsgetriebene Steuerung für Energieeffizienz und Nachhaltigkeit

    Unser Absaug-Spaltsieb-Filtermodul ist bedarfsgesteuert, das heißt, er optimiert den Energieverbrauch und stellt durch die intelligente Steuerung von Pumpen nur genau den Druck zur Verfügung, der auch im Prozess benötigt wird.  Der hohe Automatisierungsgrad minimiert manuelle Eingriffe und trägt zur Nachhaltigkeit des gesamten Systems bei.

  • Effizienter Transport enormer Schmutz- und Spanmengen - Zuverlässigkeit und Sicherheit

    Das System bewältigt den effektiven und effizienten Transport enorm hoher Schmutz- und Spanmengen aus Ihrem Fluid. So ist selbst bei anspruchsvollen Bedingungen in industriellen Bearbeitungsprozessen für eine zuverlässige und sichere Arbeitsweise gesorgt.

  • Platzsparend und flexibel

    Das System benötigt minimalen Bauraum, ist äußerst platzsparend und leicht in Ihren bestehenden Kratzkettenförderer integrierbar. Sie profitieren von maximaler Flexibilität und sind zukunftssicher aufgestellt.

  • Energieeffizient und Sparsamkeit

    Es werden keine Hebepumpen oder Ähnliches benötigt, denn der Absaug-Spaltsieb-Filter selbst übernimmt die Funktion einer Hebepumpe.

Anwendungsbereiche

Unser Sedimentationstank mit Kratzeraustragsystem ist für vielfältige Anwendungsbereiche geeignet, insbesondere in Situationen, in denen der Span/Schlamm eine höhere Dichte aufweist als das umgebende Fluid. Das ermöglicht ein physikalisches Aussinken der Partikel nach unten und schafft Ruhe im Prozess. Das System eignet sich nicht nur für Bearbeitungsprozesse, sondern unter anderem auch für Wasserschneidmaschinen mit Hochdruck.

 

  • Material: alle Späne, die sich in Flüssigkeit befinden und eine größere Dichte haben, als das Medium selbst
    , nicht bei Großspänen und aufschwimmenden Spänen (Alu oder Kunststoff)
  • Verfahren: Honen, Läppen, Drehen, Fräsen, Bohren, Schleifen
  • Fluid: Öl, Emulsion, wässrige Lösungen, Wasser

Erfahren Sie mehr über den Sedimentationstank mit Kratzeraustragsystem der Lehmann-UMT 
Unser Service geht weit über die Lieferung unserer Anlagen hinaus. Wir bieten Ihnen umfassende Unterstützung, angefangen bei einer individuellen Beratung durch unsere erfahrenen Experten, bis hin zur Einweisung und Schulung für den sicheren Einsatz Ihrer Anlage.

Gemeinsam bewegen wir die Fördertechnologie.
Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin und überzeugen Sie sich.

Gern rufen wir
Sie zurück.
Kontaktieren
Sie uns.