Ihre Anfrage

Schneckenförderer – Wir bewegen zuverlässigen Materialtransport

Schneckenfördersysteme sind vor allem dort sehr effizient einsetzbar, wo nur begrenzter Bauraum an der Bearbeitungsmaschine zur Verfügung steht. Die Anlage wird entweder als Nass- oder Trockenförderer für kurze, gebrochene Späne oder Granulat eingesetzt. Darüber hinaus findet sie Anwendung in Zentralanlagen als Schneckenvorabscheider für Späne.

  • lehmann umt foerdertechnik schneckenbandfoerderer 1

    Der Schneckenförderer ist ein leistungsstarkes und zuverlässiges Transportsystem, welches flexibel in verschiedenen Anwendungsbereichen mit oder ohne Fluid zum Einsatz kommt.

    Geringer Serviceaufwand und lange Wartungsintervalle, bedingt durch den geringen Verschleiß der Komponenten, führen zu einer deutlichen Senkung der Personal- und Folgekosten. Die langen Standzeiten des Systems ermöglichen eine nachhaltige Integration in Ihre Betriebsabläufe.

  • lehmann umt foerdertechnik schneckenbandfoerderer 2

    Vergleichsweise niedrige Investitionskosten und eine kurze Amortisationszeit machen die Investition äußerst rentabel und äußerst sicher.

    Der Schneckenförderer wird zur Vorabscheidung eingesetzt und entlastet somit nachgeschaltete Filteranlagen.

Eigenschaften

Der Schneckenförderer ist ein spezialisiertes Transportsystem, das als Einzelförderer, mit einem Behälter oder als integraler Bestandteil einer Anlage konfiguriert wird. Das System dient als Nass- oder Trockenförderer für kurze, gebrochene Späne oder Granulat und wird in Zentralanlagen als Schneckenvorabscheider für Späne eingesetzt. Diese Vielseitigkeit gewährleistet maximale Flexibilität, um auch zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden.

Kontinuierlich werden Schüttgüter oder Schlamm von Bearbeitungsmaschinen mithilfe der Förderschnecken horizontal oder ansteigend transportiert – und das bei minimalem Platzbedarf.

lehmann umt foerdertechnik schneckenbandfoerderer 3

Die Anlage eignet sich sowohl für den direkten Einsatz an der Bearbeitungsmaschine als auch in verschiedenen Umwelttechnikbereichen für den Transport von Schüttgütern.

Den Schneckenförderer gibt es sowohl mit als auch ohne Seele. Das bedeutet, die seelenlosen Fördersysteme haben keine mittlere Antriebswelle und bestehen lediglich aus der Schnecke in Form einer Spirale. Schneckenförderer mit Seele besitzen hingegen eine Antriebswelle im Inneren der Schnecke. Dies wird passgenau auf den Prozess und die Länge der Förderschnecke ausgelegt.

Die Schnecken werden insbesondere bei Anwendungsfällen mit abrasiven Gütern oder Materialien speziell gehärtet und bedarfsorientiert gepanzert. Um den Verschleiß auf ein Minimum zu reduzieren, ist die Anlage in Edelstahl, Stahl oder mit speziellen Kunststoffbeschichtungen ausgeführt.

Die Antriebseinheiten sind abgedichtet, sodass bei Nassanwendung des Systems kein Fluid auslaufen kann.
Die Schnecken werden bei Bedarf mit einer Drehüberwachung ausgestattet, welche im Fall einer Blockade den Förderer stoppt und die Schnecke vor Schäden schützt. Sicherheit für Ihren Prozess steht bei uns an erster Stelle.

Technische Details:

  • Antriebsleistung:  0,09 bis 3 kW
  • Länge: seelenlose Systeme bis 4 m, Systeme mit Seele bis zu 9 m

Vorteile

  • Geringe Verschleiß- und Folgekosten durch lange Standzeiten

    Der Schneckenförderer zeichnet sich durch außerordentliche Langlebigkeit und hohe Standzeiten aus. Sie profitieren von der herausragenden Prozesssicherheit, hoher Maschinenverfügbarkeit und einer kurzen Amortisationszeit, da die Anlage über einen langen Zeitraum zuverlässig arbeitet. Durch die langen Standzeiten sind die Systeme besonders nachhaltig und mit positiver Ökobilanz.

  • Geringer Wartungsaufwand und servicefreundlicher Aufbau

    Der Schneckenförderer ist sehr verschleißresistent, sodass Sie vom geringen Wartungsaufwand des Systems profitieren. Ihre Personalkosten und die Ausfallzeiten der Maschine sinken signifikant. Gleichzeitig ist die Anlage sehr wartungs- und servicefreundlich aufgebaut, leicht zugänglich, so können Wartungsarbeiten unkompliziert durch geschultes Personal selbst durchgeführt werden.

  • Energieeffizienz und Nachhaltigkeit

    Der Förderer sorgt dank des geringen Energiebedarfs für die Reduktion Ihrer Energiekosten. Gleichzeitig erhöhen sie die Nachhaltigkeit Ihrer Prozesse. Die außerordentlich langen Standzeiten tragen zum Ressourcenschutz bei.

  • Platzsparendes System, dank kompakter Bauweise

    Der Schneckenförderer ist auf kleinstem Bauraum aufstellbar und gewährleistet die optimale Nutzung Ihrer räumlichen Kapazitäten.

  • Passgenaue Auslegung

    Die Anlage wird passgenau auf Ihren Anwendungsfall ausgelegt und sorgt für optimalen Prozessablauf und maximale Produktivität.

  • Kostengünstig und effektiv

    Der Schneckenförderer ist dank vergleichsweise geringer Investitionskosten und schneller Amortisation ein sehr rentables System.

  • Vorabscheider für Filteranalgen

    Die Anlage wird als Vorabscheider genutzt und entlastet nachgeschaltete Filteranlagen.

  • Flexibel und vielfältig

    Der Schneckenförderer ist flexibel in verschiedensten Anwendungsbereichen im Einsatz und gewährleistet Ihnen maximale Sicherheit, auch wenn sich Anforderungen verändern.

Anwendungsbereiche

  • Material: Kurze/gebrochene Metallspäne, rieselfähige Güter, Schlamm
  • Verfahren: Schleifen, Fräsen
  • Fluid: Öl, Emulsion, wässrige Lösungen

 

Überall dort, wo Kleinstspan und Schüttgut aus der Bearbeitungsmaschine ausgetragen wird.

Seelenlose Systeme sind dann besonders geeignet, wenn ein langer Wirrspan hineingerät.

Erfahren Sie mehr über die Lehmann-UMT Schneckenförderer.
Unser Service geht weit über die Lieferung unserer Anlagen hinaus. Wir bieten Ihnen umfassende Unterstützung, angefangen bei einer individuellen Beratung durch unsere erfahrenen Experten, bis hin zur Einweisung und Schulung für den sicheren Einsatz Ihrer Anlage.

Gemeinsam bewegen wir die Fördertechnologie.
Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin und überzeugen Sie sich.

Gern rufen wir
Sie zurück.
Kontaktieren
Sie uns.