FILTERTECHNIK

FÖRDERTECHNIK

UMWELTTECHNIK

SONDERMASCHINEN

LOHNFERTIGUNG

DE
EN

Flachbettfilter

Der Flachbettfilter wird zur vollautomatischen, kontinuierlichen Reinigung von Kühlschmierstoffen und Prozesswässern eingesetzt. Er zeichnet sich vor allem durch einen hohen Reinigungsgrad aus. Seine einfache Pflege und lange Lebensdauer machen ihn zu einer der kostengünstigsten Lösungen bei zudem sehr geringen Investitionskosten.

FlachbettfilterFlachbettfilter

Funktionsweise

Die Kühlschmierstoffe und Prozesswässer werden über das Einlaufsieb verteilt und gelangen auf das Filtervlies, wo sich ein Filterkuchen bildet. Wird ein bestimmter Füllstand erreicht, wird der Vliesantrieb aktiviert. Das verunreinigte Filtervlies wird in den Schmutzbehälter abtransportiert und neues Vlies wird nachgezogen. Von den Schmutzpartikeln getrennt, fließt im unteren Bereich des Filters das gereinigte Medium in den Reintank.

Es sind Durchflussmengen von ca. 40 - 600l/min (je nach Vlies) möglich. Die Spannungsversorgung ist mit 400 Volt bei allen Typen ausgelegt.

Unsere Filtersysteme finden häufig Einsatz in kombinierten Anlagen, wie zum Beispiel mit der Lehmann Fördertechnik.

FlachbettfilterFlachbettfilter

Weiterführende Informationen zur Filtertechnik entnehmen Sie bitte unserem Prospekt oder fragen persönlich bei uns an. Nutzen Sie dazu bitte die folgenden Kontaktmöglichkeiten. Wir freuen uns, Ihnen unser Angebot vorstellen zu können.

Prospekt - Filtertechnik

nach oben
Home • Impressum • AGB