FILTERTECHNIK

FÖRDERTECHNIK

UMWELTTECHNIK

SONDERMASCHINEN

LOHNFERTIGUNG

DE
EN

Aktuelles

Lehmann-UMT auf der AMB in Stuttgart

Im Herbst 2017 führte Lehmann-UMT sehr erfolgreich den Kompaktfilter für Öl, Wasser, Emulsion und Lösungen am Markt ein.

Nun ist das Unternehmen wieder einen Schritt weiter gegangen und präsentiert zur AMB ein Spänemanagementsystem mit integriertem Kompaktfilter und Tank. Auf diese Weise wird kostenintensive Fläche in der Produktionshalle optimal ausgenutzt und Raum für weitere produzierende Anlagen frei gemacht.

Der Kratzkettenförderer ist mit einem speziell konstruierten System der Vorabscheidung ausgestattet und setzt neue Maßstäbe. Späne mit einer Größe zwischen 5 cm und 0,5 mm werden schon an diesem Punkt separiert, was den Verbrauch an Filterhilfsmitteln erheblich senkt. Durch verschleißfeste Materialien, hochwertige Ketten sowie Füllstands- und Drehüberwachung arbeitet der Förderer ausfallsicher und wartungsarm.

Kompaktfilter

Der integrierte Kompaktfilter ist konzipiert für die mechanische Bearbeitung verschiedenster Materialien wie Stahl, Aluminium, Guss, Grauguss sowie Edelstahl eingesetzt werden. Auch in der Art der Bearbeitung werden kaum Grenzen gesetzt: egal ob Drehen, Fräsen, Schleifen, Bohren, Honen oder Läppen - in jedem Fall ist der Kompaktfilter aus dem Hause Lehmann-UMT die richtige Wahl.

Das Transportband für das Vlies im Filter ist C-förmig wie in handelsüblichen Muldenfiltern, wird aber um eine technologisch definierte Austragsschräge ergänzt und verhindert so ein Rückfallen der Partikel in die Schmutzflüssigkeit im KSS-Filter. Dank der speziellen Bauform ist die Filterfläche für die Filtration von Öl und anderen Medien besonders groß. Außerdem bildet sich eine hohe Wassersäule, die den Aufbau eines exzellenten Filterkuchens zur Folge hat, dieser wiederum ermöglicht eine hohe Filterfeinheit, in Abhängigkeit vom verwendeten Vlies bis zu ca. 10 µm. Eine elektrische Füllstandsüberwachung ist bei dem neuen Papierbandfilter standardmäßig verbaut.

Die technologischen Vorteile eines Muldenfilters werden beim Kompaktfilter der Lehmann-UMT mit den wirtschaftlichen Vorteilen eines Schrägbettfilters in Bezug auf Durchsatz und Kosten optimal kombiniert.

Die Anlage, die im September zur AMB präsentiert wird, ist für einen Durchsatz von ca. 300 l/min ausgelegt, mit drei Stellplätzen für Maschinenversorgungspumpen und einem zusätzlichen Polizeifilter zum Schutz der Pumpen oder Drehdurchführung ausgestattet. Ein Kühlsystem für den Kühlschmierstoff kann optional geordert und problemlos integriert werden.

Die Lehmann-UMT GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen im Maschinenbau. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Filter- und Fördertechnik. Die Lehmann-UMT hat sich außerdem auf dem Gebiet des Sondermaschinenbaus mit der Entwicklung und Herstellung spezieller Ausrüstung für die Polarforschung im In – und Ausland einen Namen gemacht.

Die Lehmann-UMT GmbH auf der AMB in Stuttgart: Alfred Kärcher Halle (Halle 8), Stand 8B59

Die Lehmann-UMT auf der COMNAP

Die Lehmann-UMT bereitet sich aktuell gerade auf die Teilnahme an der Hauptversammlung des COMNAP vor. COMNAP, der Rat der Leiter der nationalen Antarktisprogramme, ist die Dachorganisation aller Verbände und Institutionen, die in der Antarktis Forschung betreiben und umfasst 29 Mitglieder.

Die Hauptaufgaben bestehen im Wesentlichen darin, die Forschungsprojekte am Südpol zu koordinieren und zu fördern und den Forscherteams beratend zur Seite zu stehen, wenn es darum geht in Bezug auf Abfallentsorgung, Ölaustritte und Luftsicherheit im Sinne des Antarktis-Vertrages zu handeln.

Die jährliche Hauptversammlung findet in diesem Jahr vom 10. – 14. Juni in Garmisch statt. Die Lehmann-UMT nimmt als Lieferant und Gast teil und hat einen übergroßen Frachtschlitten im Gepäck.

Der Koloss ist in diesem Fall eine Spezialanfertigung für das deutsche Alfred-Wegener-Institut, das darauf einen Wohncontainer transportieren wird. Die Schlittenplattform wird 4 m breit und knapp 7 m lang sein, wodurch der Transport nach Garmisch wieder polizeilich begleitet werden muss. Der Schlitten an sich ist eine leichte, wendige Konstruktion mit einer Traglast von 14 t, um dem Forscherteam die nötige Flexibilität beim Umsetzen der Wohneinheit zu geben und dadurch zu ermöglichen, dass die Forscher unkompliziert an verschiedenen Orte in der Antarktis arbeiten können.

Sachsens Unternehmer des Jahres

Titus Lehmann, Geschäftsführer und Inhaber der Lehmann-UMT GmbH, wurde für den Wettbewerb „Sachsens Unternehmer des Jahres“ nominiert. Nachdem das Unternehmen bereits im letzten Jahr vom Nachrichtenmagazin „Focus“ zu einem der Wachstumschampions 2018 gekürt wurde, folgt nun die Nominierung des MDR Sachsens.

Bei dem Wettbewerb sollen nicht nur Unternehmer, die aus kreativen Ideen funktionierende Produkte und Geschäfte entwickelt haben, ausgezeichnet werden, sondern auch und vor allem solche, die in ihrer Region tief verwurzelt und sich ihrer sozialen Verantwortung bewusst sind und entsprechend handeln. Der Wettbewerb will den Focus der Öffentlichkeit auf engagierte und mutige Personen richten die mit ihrer Arbeit zeigen, was Sachsens Wirtschaft in der Lage ist zu leisten.

Titus Lehmann hat sich über die Nominierung gefreut, sieht allerdings den Erfolg des Unternehmens nicht als seinen Verdienst, sondern den seiner Mitarbeiter. Sie setzen seine Ideen strategisch um, machen aus bloßen Gedanken greifbare Produkte, betreuen die Kunden und setzen sich leidenschaftlich für das Unternehmen ein – dies alles führt letzten Endes zur positiven Entwicklung der Lehmann-UMT.

Der Gewinner/die Gewinnerin wird erst im Rahmen der festlichen Preisverleihung am 4. Mai in der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen in Dresden bekannt gegeben.

Filtration weiter gedacht

Lehmann-UMT präsentiert im März auf der GrindTec hauseigene Weiterentwicklungen auf dem Gebiet der Feinstfiltration. Zu sehen sein werden unter anderem ein komplettes Hochleistungsfiltersystem und der neu entwickelte Kompaktfilter.

Die Filteranlage, die mit einem Doppeltank und einem Kratzeraustragssystem ausgestattet ist, arbeitet dreistufig und erreicht so hochfeine Filtrationsergebnisse. Nach dem Zulauf passiert der Kühlschmierstoff zunächst einen ausgeklügelten Kompaktfilter, der auf Basis eines Bandfilters arbeitet, durch die neuartige Bauart aber ein Mehr an Leistung bringt und gleichzeitig den Verbrauch an Filterhilfsstoffen senkt. Im zweiten Schritt nutzt ein Schrägklärer die Trägheit der Partikel und senkt diese am Boden ab. Zum Abschluss folgt die eigentliche Feinstfiltration mittels spezieller Filterdöme, die schlussendlich eine Filterfeinheit von 2 µm ermöglichen. Die Filteranlage wird außerdem mit einem Plattenwärmetauscher zur Kühlung des KSS, einem Fernwartungsmodul und einer Montageunterstützung für den Austausch der Filterdöme geliefert. Je nach Anwendungsbereich und Anlagenkonfiguration kann das System auch noch mit weiteren Filterstufen wie Magnetabscheidung ausgerüstet werden.

Einsetzbar ist die Anlage nicht nur beim Schleifen von Hartmetall, sondern erfüllt auch die hohen Ansprüche von Unternehmen, die beispielsweise Glaskeramik oder Kunststoff schleifen. Gefiltert werden kann Öl und Wasser.

Lehmann-UMT GmbH hat das Geschäftsfeld der Feinstfiltration im letzten Jahr vom Schweizer Unternehmen ARO TECHNOLOGIES AG übernommen und seitdem ausgebaut und weiterentwickelt. Der Kompaktfilter ermöglicht Durchflussmengen zwischen 30 und 1500 l/m auf kleinstem Raum. Die neuartige Konstruktion stellt einen exzellenten Filterkuchenaufbau sicher. Dies und die Ausnutzung der gesamten Breite des eingesetzten Filtervlieses ermöglichen es dem Filter, in höchstem Maße effektiv zu arbeiten. Wie alle Filter aus dem Hause Lehmann ist auch der Kompaktfilter modular um zusätzliche Filtrationsstufen erweiterbar und durch die geringe Größe einfach in bestehende Anlagen zu integrieren. Niedrige Betriebskosten und ein einfacher Zugang bei Wartungsarbeiten sind weitere Vorteile der Neuentwicklung. Schließlich schlägt ein erstklassiges Preis-/Leistungsverhältnis bei dem neuen Kompaktfilter der Lehmann-UMT zusätzlich positiv zu Buche.

Lehmann-UMT wird vom 14. – 17. März 2018 auf der GrindTec in Halle 2, Stand 2049 zu finden sein.

Kompaktfilter

Marktführer auf dem Sektor Filtertechnik erweitert seine Produktpalette ...

Die Lehmann-UMT GmbH wird das Geschäftsfeld der Feinstfiltration der Schweizer Firma ARO TECHNOLOGIES AG weiterführen. Ende letzten Jahres wurden die Verhandlungen zum Abschluss gebracht.

Die beiden Unternehmen kooperieren seit vielen Jahren erfolgreich und so lag es nahe, dass die Firma ARO TECHNOLOGIES AG sich an den sächsischen Maschinenbauer wandte, als die Entscheidung getroffen war, den Geschäftsbereich der Feinstfiltration abzugeben.

Die Feinstfiltration birgt enormes Potential, das das Schweizer Unternehmen auf Grund zu geringer Personalkapazitäten aktuell nicht ausschöpft. Das energieeffiziente System erreicht beim Honen, Läppen oder Schleifen in Öl eine bemerkenswerte Filterfeinheit von bis unter 3 mµ und eröffnet für die verschiedensten Anwendungsfälle ganz neue Möglichkeiten. Die Feinstfiltration kann nicht nur bei der Bearbeitung von Hartmetallen, sondern auch bei Glas und Glaskeramik eingesetzt werden. Durch einen integrierten Rückspülprozess arbeiten die Anlagen ohne Filterhilfsmittel, wodurch der Entsorgungsaufwand entfällt. Eine kompakte Bauweise erlaubt zudem eine einfache Integration in bestehende Anlagen.

Bei der Lehmann-UMT steht der Kurs auf Wachstum, daher ergreift das Unternehmen die gebotene Chance, den eigenen Marktanteil zu vergrößern, die Internationalisierung voranzutreiben und sich zusätzliche technologische Kompetenz für einen bereits bearbeiteten Bereich zu sichern. Durch den Zukauf wird außerdem die Wertschöpfungskette weiter ausgebaut und die ohnehin hohe Fertigungstiefe bei dem sächsischen Maschinenbauer noch weiter erhöht.

Lehmann-UMT GmbH gehört zu den FOCUS Wachstumschampions 2018

Das Nachrichtenmagazin Focus hat in Zusammenarbeit mit Statista, einem weltweit führenden Statistikportal, Deutschlands Wachstumschampions 2018 gekürt -  die Lehmann-UMT GmbH aus Pöhl gehört dazu! Der Maschinenbauer hat als einziges vogtländisches Unternehmen den Sprung in die Riege der Unternehmen mit dem größten Umsatzwachstum zwischen 2013 und 2016 geschafft.

Für den branchenübergreifenden Vergleich wurden 12.000 Unternehmen befragt. Voraussetzung war, dass diese eigenständig agieren, keine Tochterunternehmen sind, ihren Sitz in Deutschland haben und im Jahr 2013 mindestens einen Umsatz von 100.000 Euro sowie im Jahr 2016 mindestens einen Umsatz von 1,8 Mio. Euro vorweisen können.

Die Lehmann-UMT GmbH, ein inhabergeführte Familienunternehmen, ist hauptsächlich im Bereich der Filter- und Fördertechnik tätig, engagiert sich aber auch in der Forschung und Entwicklung. Schließlich hat es sich auch auf dem Gebiet des Sondermaschinenbaus mit der Entwicklung und Herstellung spezieller Ausrüstung für die Polarforschung weltweit einen Namen gemacht.

Fragt man Geschäftsführer Titus Lehmann nach den Gründen für den Erfolg, hat er eine klare Antwort: „Es ist die Kombination aus vielen Faktoren, das Wichtigste sind jedoch eine konsequente Produktstrategie und gute Mitarbeiter, die jeden Tag aufs Neue mit Herz und Verstand anpacken.“

Das Wissen um die richtige Kombination der entscheidenden Faktoren führt die Lehmann-UMT am 4. Dezember auch nach Brüssel. Dort stellt der sächsische Wirtschaftsminister Martin Dulig die vorläufigen Ergebnisse der „StrategieWerkstatt: Industrie der ZUKUNFT“ vor. Die Plattform des sächsischen Staatsministeriums für einen offenen und breiten Kommunikationsprozess mit Akteuren u. a. aus Wirtschaft und Wissenschaft hat zum Ziel, die Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Weiterentwicklung der sächsischen Wirtschaft in den kommenden 20 Jahren herauszuarbeiten. Parallel zur Veranstaltung ist eine Präsentation erfolgreicher und zukunftsorientierter sächsischer Unternehmen geplant. Die Lehmann-UMT wird mit einer Hochleistungsfilteranlage aus Edelstahl vertreten sein.

Wachstumschampions

Ausbildungsmesse Vogtland

Besuche uns am 26. Oktober in der Festhalle an unserem Stand (Nr. 90). Wir erkunden gemeinsam mit Dir, wo Deine beruflichen Interessen liegen und geben Dir Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung. Wir freuen uns auf Dich!

Banner Ausbildungsmesse 2017

Die Lehmann-UMT auf dem 15. Berufsorientierungsmarkt in Reichenbach

Am Mittwoch den 13. September zwischen 10 und 18 Uhr haben interessierte Schüler erneut die Chance, sich in der Sporthalle "An der Cunsdorfer Straße" in Reichenbach über ihre Möglichkeiten nach dem Schulabschluss zu informieren.

Die Lehmann-UMT bildet seit vielen Jahren in verschiedenen Berufen aus und ist Praxispartner für die Studiengänge Technisches Management, Maschinenbau und Internationales Management/Handel. Auch wir präsentieren uns in Reichenbach als Ausbildungsbetrieb. Unsere verantwortliche Mitarbeiterin für den Bereich Ausbildung - Frau Cornelia Oberhauser - wird zusammen mit einigen unserer Azubis Rede und Antwort stehen und freut sich auf zahlreiche Besucher!

Lehmann-UMT GmbH bildet als einer der ersten Betriebe in Sachsen jungen Syrer aus

Die Lehmann-UMT gehört zu den ersten Betrieben in Sachsen, bei denen ein Flüchtling einen Ausbildungsvertrag unterzeichnet. Hamza, ein 21-jährige Syrer, der seit gut zwei Jahren in Deutschland lebt, wird seit Anfang August zum Zerspanungsmechaniker ausgebildet.

In Zeiten des Fachkräftemangels möchte der Jocketaer Maschinenbauer Menschen, die ihre Heimat verlassen mussten, eine Chance auf eine berufliche Zukunft bieten. Der junge Mann stellte sich dem Unternehmen auf der Ausbildungsmesse Vogtland im Oktober 2016 in der Festhalle vor und überzeugte schon hier durch sein Auftreten und seine sehr guten Deutschkenntnisse. Im ersten Schritt absolvierte er ein Praktikum und im Anschluss daran eine Einstiegsqualifizierung. Da er begabt und hochmotiviert ist und sich sofort sehr gut ins Team integrierte, ist der Abschluss des Ausbildungsvertrages die einzige logische Konsequenz für die Personalleitung der Lehmann-UMT. „Man hat das Gefühl, der Hamza ist schon seit 10 Jahren bei uns“, äußerte sich einer der Kollegen des Auszubildenden.

Auf die Frage, warum der junge Syrer sich für eine Ausbildung bei der Lehmann-UMT entschlossen hat, antwortet er: "Ich weiß, dass es in Deutschland wichtig ist, eine gute Ausbildung zu machen, wenn man etwas erreichen will. Ich will ja nicht mein Leben lang Hilfsarbeiter sein." Außerdem seien die Kollegen sehr nett und die Arbeit abwechslungsreich.

Die Lehmann-UMT lebt Integration und diese hat viele Seiten, so arbeitet der Maschinenbauer zum Beispiel auch seit vielen Jahren erfolgreich mit Werkstätten für behinderte Menschen zusammen.

Ausbildung eines syrischen Flüchtlings

Hydraulische Technik aus Jocketa verschiebt Brücke in Uhyst

Im Zuge der EU-Osterweiterung wurde der Ausbau der grenzüberschreitenden Schienenverbindungen beschlossen – eine Notwendigkeit, um den Anforderungen des zunehmenden Personen- und Güterverkehrs gerecht zu werden. Im Rahmen dieses Vorhabens werden auf der Strecke Knappenrode (Hoyerswerda) – Horka bis hin zur deutsch-polnischen Grenze auch verschiedene Brücken errichtet. So auch Anfang Juni 2017 in der Nähe von Uhyst. Die zum Einsatz kommende Technik stammt aus dem Hause Lehmann. Mit hydraulischen Ausrüstung für den Quer- und Längsverschub von Brücken kann eine Masse von bis zu 6.000 t bewegt werden.

Der MDR Sachsenspiegel vom 31.05.2017 berichtete über den Verschub.

Von der Pleiße bis an die Donau - volles Messeprogramm im In- und Ausland

In den letzten Wochen präsentierte die Lehmann-UMT ihre Produkte erfolgreich auf zwei Messen:

Bei der Agra in Leipzig – der Messe für Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft in Mitteldeutschland, die vom 4. bis 7. Mai stattfand, lag der Fokus auf Produkten aus dem Bereich der Umwelttechnik und des Sondermaschinenbaus. Anhand eines Laborextruders wurde das System der Bioextrusion vorgestellt und erklärt. Weiterhin war die Kufe eines Holzfrachtschlittens zu sehen. Diese Frachtschlitten aus dem Hause Lehmann stellen eine bodenschonende Möglichkeit der Holzernte dar– die Struktur des Bodens, die Porigkeit bleibt erhalten. Zu hoher Druck auf den Waldboden zerstört die Vegetation für lange Zeit. Das Design der Kufen ist maßgeblich für die bodenschonenden Eigenschaften der Transportriesen. Eine Richtlinie zum maximal erlaubten Druck auf Waldboden ist in der Erarbeitung, wodurch sich für diese Entwicklung bereits jetzt großes Potenzial abzeichnet.

Die Teilnahme an der MACH-TECH, Ungarns internationaler Fachausstellung für Maschinenbautechnologie, in der folgenden Woche war für die Lehmann-UMT eine Premiere. Der ungarischen Industrie wird im nächsten Jahr überdurchschnittliches Wachstum prognostiziert, dies bietet deutschen Zulieferern neue Chancen.

Das Vertriebsteam nahm die fast 1000 km lange Reise auf sich, um dem ungarischen Publikum Produkte aus dem Bereich der Filtertechnik zu präsentieren. Besonderer Fokus lag dabei auf Filtrationslösungen in Edelstahl. Die Wahl dieses Materials erweitert die Einsatzmöglichkeiten der verschiedenen Anlagen – anwendungsbezogen kann dabei vom Kunden zusätzlich zwischen V2A und V4A gewählt werden.

Mit im Gepäck hatte Vertriebsleiter Jens Ruddeck unter anderem eine unserer Weiterentwicklung aus dem Bereich der Magnetfiltration. Die Qualität von Kühlschmierstoffen bei der Metallbearbeitung wird durch den Einsatz eines Magnetfilters bedeutend erhöht, indem ohne Einsatz von Filterhilfsmitteln kleinste magnetische Partikel entfernt werden. Die Qualität des Kühlschmierstoffes ist entscheidend für die Standzeit der Maschinen, gleichzeitig aber auch für die Güte der Werkstoffe.

Beide Veranstaltungen konnten als Erfolg verbucht werden, da sie einen weiteren Schritt zur Erschließung neuer Märkte im In- und Aus darstellten.

Schau rein! – Woche der offenen Unternehmen auch in Pöhl

Am 17. März 2017 zwischen 9 und 12 Uhr bietet die Lehmann-UMT interessierten Schülern, gern in Begleitung ihrer Eltern, die Möglichkeit, sich im Rahmen einer Betriebsbesichtigung einen ersten Überblick über die breite Produktpalette und die Arbeit bei LEHMANN-UMT zu verschaffen.

Infos dazu: Website - Bildungsmarkt Sachsen

Um Anmeldung – auch kurzfristig – wird gebeten. Unter folgendem Link können sie sich auch detailierter über die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Lehmann-UMT GmbH informieren:

Karriere
Aktion - Schau rein!

Die INTEC öffnet ihre Tore.

Vom 07. - 10. März 2017 öffnet die Intec in Leipzig wieder Ihre Tore. Die Lehmann-UMT wird in diesem Jahr Highlights aus dem Bereich der Filtertechnik für metallverarbeitende Werkzeugmaschinen präsentieren. Die Internationale Fachmesse begrüßt wieder über 1000 Aussteller aus 25 Ländern und bietet den fachlichen Rahmen für Gespräche und Diskussionen über neueste Entwicklungen im Bereich der Werkzeugmaschinen, Fertigungs- und Automatisierungstechnik. Wir freuen uns in Halle 5, Stand C16 (Maveg GmbH) auf Ihren Besuch!

INTEC - Messe

Unsere Kufen und hydraulische Hebetechnik verhindern Versinken der Polarstation

Halley VI, die britische Forschungsstation in der Arktis, wurde erfolgreich an einen neuen Standort verlegt. Der Umzug wurde notwendig, weil Risse im Eis die Station bedrohten. Halley VI ist - wie der Name vermuten lässt - bereits die 6. arktische Forschungsstation der Briten. Die Vorgänger mussten jeweils nach ca. 10 Jahren aufgegeben werden, weil sie von den Schneemassen begraben und zerdrückt wurden. Halley V musste verlassen werden, weil sie zu nah an der Abbruchkante lag und nicht mobil war. Für den Bau von Halley VI wurden Lösungen für diese Probleme gesucht und 2012 im Vogtland gefunden. Die Station steht auf hydraulischen Stützen, mit deren Hilfe die Höhe der Station an das veränderte Schneeniveau angepasst werden kann. Diese hydraulischen Stützen sowie die Kufen, auf denen die Station über die Schneemassen gezogen wurde, stammen aus dem Hause Lehmann, wurden am Standort Jocketa konstruiert und gefertigt. Das Video - vom British Antarctic Survey veröffentlicht -  zeigt wie die Station verlagert wurde.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des British Antarctic Survey oder auf verschiedenen deutschen Nachrichtenplattformen wie z.B. Spiegel online.

Indische Projektpartner in Pöhl

Am Montag und Dienstag begrüßten wir bei uns in Jocketa Gäste von der Leibnitz Universität Hannover und der Universität in Chennai, Indien. Zusammen wurde an einem Projekt zur Verbesserung der infrastrukturellen Möglichkeiten bei der Müllentsorgung in Chennai gearbeitet. Zudem soll gleichzeitig das bestehende Energiedefizit im Land verringert werden.

Nachdem im Mai das Kick-Off-Meeting des Projekts in Indien stattfand, traf sich das Team nun zum zweiten Mal. Die Ergebnisse der bisherigen Forschungsarbeit wurden ausgewertet, die nächsten Schritte definiert.

Eine Pilotanlage soll durch die energetische Verwertung von biogenen Reststoffen (z.B. Abfälle des größten Gemüse- und Blumenmarktes) Biogas und kostengünstige Elektroenergie erzeugen, wodurch gleich zwei Probleme im bevölkerungsreichen Indien angegangen werden: Mangel an Energie und unvorstellbare Mengen an unverwertbarem Abfall.

Im Rahmen des Treffens kamen die Projektpartner aus Indien außerdem noch auf Probleme bei der Aufbereitung von Gärresten für Kompost und Brennstoffe zu sprechen. Im Verlauf der Gespräche wurde klar: die Technik der Lehmann-UMT GmbH kann auch hier einen Beitrag zur Lösung der Probleme leisten.

Prodex, Basel (CH) 15.-18.11.2016

Die Prodex ist die internationale Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Werkzeuge und Fertigungsmesstechnik in der Schweiz. Führende Unternehmen präsentieren die komplette Fertigungskette und sämtliche Bearbeitungsprozesse der Metallbearbeitung. Auch die Lehmann-UMT wird auf Stand B18 in Halle 1.0 mit ihrem Vertriebsteam vertreten sein. Vorgestellt werden dem Schweizer Publikum die Filteranlage "USF Edge +" und ein neuer Schrägbettfilter in Edelstahl.

Prodex 2016Prodex 2016Prodex 2016

Dein Date zur Berufswahl: 27. Oktober 2016 - Festhalle Plauen

Besuche uns am 27. Oktober in der Festhalle Plauen um das "Abenteuer Beruf" zu erkunden. Gemeinsam mit mehr als einhundert Ausstellern werden viele Möglichkeiten aufgezeigt, wie dieses Abenteuer aussehen könnte. Wir freuen uns auf Dich.

https://www.ausbildungsmesse-vogtland.de/home/

AMB, Stuttgart 13.-17.09.2016

Das Vertriebsteam der Lehmann-UMT wird die gesamte nächste Woche in Stuttgart sein und dem internationalen Messepublikum die Neuentwicklungen aus dem Hause Lehmann präsentieren. Die AMB erwartet mehr als 90.000 Fachbesucher, die sich auf ca. 105.000 Quadratmetern über Neu- und Weiterentwicklungen abtragende und spanende Werkzeugmaschinen, Messtechnik und Qualitätssicherung, Präzisionswerkzeuge, Roboter, Werkstück- und Werkzeughandhabungstechnik u.v.m. informieren.

Besuchen auch Sie unseren Stand in der Oskar-Lapp-Halle: Stand 6 C60!

 
 

14. Berufsorientierungstag in Reichenbach

Besuche uns am 14. September in Reichenbach auf dem Berufsorientierungsmarkt für Auszubildende und erkunde das "Abenteuer Beruf". Gemeinsam mit mehr als einhundert Ausstellern werden viele Möglichkeiten aufgezeigt, wie dieses Abenteuer aussehen könnte. Wir freuen uns auf Dich.

Messeneuheiten - Papierbandfilter & Fördersystem für Weichspan

 

Einleger - Papierbandfilter

Einleger - Fördersystem für Weichspan

Unterstützung für Beachbasketball , Sponsor des Badfestes des TSV Netzschkau

Diesen Sommer unterstützte die Lehmann-UMT GmbH das Beachbasketball-Turnier auf dem Theaterplatz Plauen, das anlässlich des 57. Spitzenfestes ausgerichtet wurde, sowie das Badfest des TSV Nema in Netzschkau.

Schau auf Design

Am 16. und 17. April 2016 wurde der Industriebau Plauener Gardine zum Treffpunkt für innovative Firmen aus Plauen, dem Vogtland und angrenzenden Regionen. Die Lehmann-UMT präsentierte sich als kreatives, innovationsstarkes Familienunternehmen mit den Kernkompetenzen Filter- und Fördertechnik und informierte über die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten an ihrem Standort in Pöhl. Seit 70 Jahren trägt der Maschinenbauer maßgeblich zur positiven Weiterentwicklung des Vogtlandes als Wirtschaftsstandort und Lebensraum bei und so nutzten viele Besucher die Chance, sich über das Unternehmen sowie die Produkte zu informieren. Auch die kleinsten Gäste kamen auf Ihre Kosten.

 

Industriepreis 2016

Zur GrindTec im März präsentierte die Lehmann-UMT die USF Edge + als eine der Neuentwicklungen im Bereich der Feinstfiltration am Markt. Die Feinstfilteranlage für Filtrationsgebnisse von bis zu 2-3 mµ wurde im Nachgang der Messe im Rahmen des "Industriepreis 2016" mit dem Prädikat "Best of 2016" ausgezeichnet.

Urkunde - Industriepreis 2016 

Teilnahme an GrindTec voller Erfolg

Die Teilnahme an der GrindTec in Augsburg war für die Lehmann-UMT ein voller Erfolg.

Die Exponate und der Messestand zogen so viele Besucher wie noch nie an und das Vertriebsteam um Geschäftsführer Titus Lehmann konnte zahlreiche Aufträge generieren.

Mit auf dem Stand hatte die Lehmann-UMT unter anderem ihre neuesten Entwicklungen aus dem Bereich der Feinstfiltration – den USF Easy und die USF Edge Plus – Filteranlagen zur Aufbereitung von Kühlschmierstoffen (Öle, bis 10 Centistokes) in der Metall-, Glas- und Keramikbearbeitung.

Mit auf dem Stand vertreten waren auch zwei weitere Unternehmen aus dem Bereich der Filtertechnik und Filterhilfsmittel – die ARO TECHNOLOGIES AG aus Langenthal in der Schweiz und die Apodis GmbH aus Salach, Deutschland. Gemeinsam bilden die drei Firmen die GERMAN FILTERGROUP - eine Gruppierung von drei innovationsstarken Unternehmen, die ihr gemeinsames Know-how bündeln und so für die Kunden die Leistungsfähigkeit um ein Vielfaches steigern.

 

Getreu dem Motto "Vor der Messe ist nach der Messe" bereitet sich die Lehmann-UMT GmbH nun auf die Beteiligung an der "Schau auf Design" vom 16. – 17. April 2016 im Industrie Bau Plauener Gardine in Plauen, Sachsen vor, um Interessenten aus der Region einen Einblick in ihre Arbeit und auf einen Teil der Exponate der GrindTec zu ermöglichen.

Eindrücke von der GrindTec 2016

Die internationale Fachmesse für Schleiftechnik zieht alle zwei Jahre tausende Besucher an. Dieses Jahr haben diese auch...

Posted by Lehmann-UMT on Montag, 7. März 2016

Filtration vom Feinsten

Neuentwicklungen aus Sachsen heben Filterergebnisse auf neues Level

USF Easy und USF Edge Plus – das sind die neuen Filter, die die Lehmann-UMT GmbH in Augsburg vom 16. – 19. März 2016 erstmals präsentieren wird. Damit erweitert die Firma Lehmann sein Produktspektrum um weitere 2 Filtersysteme und platziert am Markt überragende Produkte die von der Einfachst – bis hin zur High-End Filtration in Öl und Wasser alles abdecken.

Der USF Easy ist eine kostengünstige Anlage für ein breites Anwendungsspektrum.
Er findet unter anderem bei der Bearbeitung von Hartmetallen oder auch beim Läppen und Honen Verwendung. Durch die modulare Bauweise können zudem unterschiedliche Elemente für kundenspezifische Filtrationen dazu gewählt werden, um das System beispielsweise für keramische Arbeiten aufzurüsten.
Mit seinen hervorragenden Kerneigenschaften ist der USF Easy unter entsprechenden Gegebenheiten ausgelegt für die Filtration von Partikeln um 3 – 5µm in Öl.
Durch manuell oder optional vollautomatisch rückspülbare Wechselpatronen und eine hohe Energieeffizienz werden durch den Einsatz des USF Easy die Nebenkosten gesenkt und der neue Filter der Lehmann-UMT ist auch in Bezug auf Nachhaltigkeit einen Schritt voraus. Das einfache Handling zugunsten einer prozesssicheren Filtration rundet das Paket ab.

Die USF Edge Plus setzt durch die innovative Kopplung verschiedener Filterprozesse auf eine dreistufige Feinstfiltration. Das Ergebnis wird auf ein neues Level gehoben. Verunreinigungen der Filterelemente werden minimiert, was zu einer erheblich verlängerten Lebensdauer der Anlage und zu einer enormen Kostenreduktion führt.

Dank des dreistufigen Systems können auch schwierig zu bearbeitende Medien im Bereich von 2 – 3µm hocheffizient gefiltert werden. Die USF Edge Plus ist dadurch auch
in der Glas- und Keramikindustrie einsetzbar. Ein weiteres Highlight ist ein neues Austrags- und Trocknungssystem im Tank.

Die Lehmann-UMT wird auf der GrindTec in Halle 2 auf Stand 2048 vertreten sein. Neben den oben beschriebenen Neuheiten werden viele weiter spannende Highlights präsentiert.

Banner Grindtec 2016

Wernesgrüner Werkzeugsymposium 2016

Die Lehmann- UMT nimmt auch 2016 wieder am Wernesgrüner Werkzeugsymposium teil. Vom 27. bis 29. Januar 2016 präsentieren wir in der Wernesgrüner Brauerei unsere Neuheiten aus dem Bereich der Filtertechnik. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hier finden Sie den Flyer für weitere Informationen und die Anmeldung.

Wernesgrüner Werkzeugsymposium

Rallye Dresden-Dakar-Banjul

Der Countdown läuft - noch knapp zwei Wochen, dann fällt der Startschuss der Rallye Dresden-Dakar-Banjul.Obwohl die...

Posted by Lehmann-UMT on Samstag, 24. Oktober 2015

Spendenübergabe: 2000 € für strahlende Kinderaugen

PÖHL. - 24. August 2015. Titus Lehmann, Geschäftsführer der Lehmann-UMT GmbH, übergab am ersten Tag des neuen Schuljahres in Sachsen einen Teil der Spenden, die anlässlich des Firmenjubiläums gesammelt wurden. Die Grundschule Jocketa und der Kindergarten des Ortes - das AWO Kinderland Pöhl - freuten sich jeweils über Schecks im Wert von 1000 €. Ein weiterer Teil der Spenden geht an die "Dresden-Banjul-Organisation", eine Hilfsorganisation in Gambia.

Titus Lehmann bat darum, im Rahmen der Festlichkeiten anlässlich des 70-jährigen Bestehens des Familienunternehmens auf Geschenke zu verzichten und stattdessen für einen guten Zweck zu spenden. Zahlreiche Geschäftspartner, aber auch Freunde und Mitarbeiter der Familie Lehmann unterstützen das Anliegen.

 

Die Grundschule und die Kita freuten sich sehr über den unverhofften Geldsegen. Die Schule wird das Geld unter anderem für die technische Ausrüstung nutzen und hochwertige Bücher für die Bibliothek anschaffen. Investitionen, die normalerweise nicht im Budget der Einrichtung liegen. Der Kindergarten wird das Geld für die längst fällige Sanierung des Kinderspielhauses im Garten nutzen.

Der dritte Teil der Spende wird im November im Rahmen der Rallye Dresden-Dakar-Banjul persönlich durch Titus Lehmann an die Hilfsorganisation in Gambia übergeben. Nach Ankunft der Teilnehmer werden die Fahrzeuge versteigert. Mit dem Geld werden verschiedenste Projekte finanziert. Die Teilnehmer unterstützen ganz individuell die Organisation zusätzlich mit Sach- und Geldspenden. Zu diesem Zweck verzichtet die Lehmann-UMT GmbH dieses Jahr auf Weihnachtsgeschenke für Kunden und Geschäftspartner. Die Entscheidung, mit dem Geld den Spendenbetrag für die Dresden-Banjul-Organisation zu erhöhen, fiel nicht schwer.

Die Lehmann-UMT stellt sich vor.

Eindrücke zu den Jubiläumsveranstaltungen

Das Team der Lehmann-UMT GmbH zählte vom 18. – 20. Juni 2015 an drei Veranstaltungstagen anlässlich des 70-jährigen...

Posted by Lehmann-Umt AL on Dienstag, 30. Juni 2015

Hier ein paar Eindrücke unserer Veranstaltungen. Diejenigen unter den Gästen, die ein Foto von sich nicht verö...

Posted by Lehmann-UMT on Montag, 29. Juni 2015
nach oben
Datenschutzerklärung
Home • Impressum • AGB